Värmlands Museum

Ortsgeschichte, Fotografie und Kunstausstellung mit hohem internationalem Ruf.

Das Värmland Museum ist mit mehr als 200.000 Besuchern pro Jahr eins der häufigst besuchten Landmuseen in Schweden. Sie können die örtliche Geschichte von Värmland erleben, Seite an Seite mit international bekannten Kunst- und Fotoausstellungen. Das Värmland-Museum liegt im Herzen von Karlstad am schönen Sandgrund mit seinen Bade-Piers und angenehmen Pfaden zum Spazierengehen, gleich neben dem Haus des berühmten schwedischen Künstlers Lars Lerin. Ungefähr fünfzehn verschiedene Foto- und Kunstausstellungen mit hohem internationalem Ruf werden jedes Jahr in zwei spektakulären Museen gezeigt, eins davon ist ein aufgeführtes Gebäude von besonderem architektonischem und historischem Wert. Sie können hier her kommen, um Inspiration und Wissen zu erlangen. Wir möchten Kulturgeschichte und Kunst zeigen, neue Erfahrungen fördern, ein neues Licht auf die Menschheitsgeschichte werfen und gleichzeitig aktuelle Probleme beleuchten und so zu einer bessern Perspektive auf unsere hochentwickelte Gesellschaft beitragen.

Värmland Museum

Sandgrundsudden

651 08 Karlstad 

Telefon: +46 (0) 54 701 19 00

Email: museet@varmlandsmuseum.se

www.varmlandsmuseum.se

Nej