Kristinehamn

Als drittgrößter See Europas und größter Schwedens gibt es nichts wie den Vänern. Von Kristinehamn aus ist es leicht zum Vänern zu kommen. Sie können das ganze Jahr entlang des Strandes spazieren oder Rad fahren. Eines der größten Picasso-Werke der Welt steht am Strand des Vänerns. Spazieren Sie durch die charmante Stadtmitte aus dem 17. Jahrhundert. Genießen Sie das Wasser des Vänerns, eine Tour durch die Schären, Essen, Unterhaltung und Kultur.

Kristinehamn – von historischen Museen bis zum Schwimmbad Sannabadet

Entdecken Sie die Stadt, die Geschichte mit Gegenwart verbindet und in der Berühmtheiten wie Königin Christina, Gustaf Frödingund Picassoihre Spuren hinterlassen haben. Entdecken Sie die Geschichte bei einer Stadtwanderung, auf alten Schildern oder bei einem Besuch des historischen Museumsin Kristinehamn und lassen Sie den Tag mit einem Bad im Sannabadetausklingen. 

Restaurants und Aktivitäten

In Kristinehamn werden Lebensmittel und Getränke lokal produziert, z. B. Värmlandsbier und Mor Carins Käsekuchen. Bei  Hygns Vilt finden Sie Wild und Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Schlachterei. Das Sockerslottet(dt. Zuckerschloss) ist ein einzigartiger Laden in einer früheren Kirche, in dem selbstgemachte Pralinen verkauft werden. In Kristinehamn wird auch in den Restaurants mit lokalen Zutaten gekocht: das Restaurant Ölme Prästgård wurde vom White Guide ausgewählt und im Panncentralen und 2i1werden vor Ort produzierte Lebensmittel verwendet. Hier finden Sie ein große Auswahl an Geschmacksrichtungen aus aller Welt: italienisch im Oliveriet, spanische Tapas im Tabernan, thailändische Küche im Thanh Thai Palaceund Kookies Corneroder amerikanische Küche im Steakhouse 1895. Genießen Sie die Lage am Wasser und das Essen im MastmagasinetGretas i SkärgårdenPanncentralenund Café Pärlan

In Kristinehamn locken Abenteuer für Groß und Klein das ganze Jahr lang. Wandern Sie einen der offiziellen Wanderwege Värmlands. Wählen Sie zwischen dem historischen Järnleden oder den Visnumskilslederna mit toller Aussicht vom Vänern. Sie können auch auf Islandpferden bei Ölme Islandshästarreiten, eine Tour entlang der Otterbäcksbananmit der Draisine machen, Tiere im Stadtbauernhof Stadsbondgårdenstreicheln, im Spa entspannen oder draußen grillen. In einem speziellen Pelargoniengewächshaus aus Glas liegt das Niklasdams Pelargonienmuseum mit dem wundervollen Duft der ca. 450 Pelargonien.

Genießen Sie die Früchte des Waldes, die Ruhe, die kräftigen Farben, einzigartige Natur und das saubere Wasser des Vänern, in dem alle angeln können. Machen Sie einen Bootstour am Abend bei der Garnelenbrote serviert werden, eine Piratenfahrt mit Schatzsuche, eine Tour mit Drei-Gänge-Menü und schauen Sie in den Sonnenuntergang über dem Vänern von einem stattlichen schwimmenden Wappen der Stadt aus, dem Bojer. Ein anderer Tipp ist es, an Bord eines Rundfahrtbootes zu gehen und zu einer der Inseln zu fahren, dort einige Stunden zu bleiben und dann weiter zur nächsten Insel zu fahren. Wandern, laufen oder zelten Sie im Wald Värmlands. Angeln, schwimmen im Süßwasser, entspannen am Sandstrand, auf den Klippen sonne oder warum nicht einfach im Gras liegen und den Vögeln zuhören? Das Wasser hat einen süßlichen Geschmack und kann getrunken werden. 

In der Stadtmitte von Kristinehamn gibt es mehrere Ketten und viele einzigartige Geschäfte mit Kleidung, Delikatessen, Einrichtung, Geschenken u. v. m. Sie sollte sich auch die Töpferei Krukmakeri Hemjordanschauen, die in einem alten roten Holzhaus am Fluss liegt. Hier arbeitet die nordische Töpfermeisterin Annbritt Schmützer. Hier können Sie Keramik, Kaffee, Tee, selbstgemachtes Eis, Schokolade, Lakritz und Einrichtungsgegenstände kaufen. 

Kristinehamn hat viele Events für Groß und Klein. Mehrere dieser Events finden jährlich statt, einige davon nur ab und zu. Eine kleine Auswahl an Events in Kristinehamn: Der Rummel „Fastingsmarknaden“, die Freizeitmesse „fritidsmässan“, der Tag der Christina „Kristinadagen“,  ”Smaka på Värmland” (dt. der Geschmack von Värmland) und die Vänernwoche.

Geschichte und Kultur

Vom 17. Jahrhundert bis zum 19. Jahrhundert war der Ort der wichtigste Exporthafen für Bergslagens Schmiedeeisen. Hier wurde der Marktwert des Eisens auf der ganzen Welt festgelegt. Sie haben mehrere Möglichkeiten, um mehr über die spannende Geschichte Kristinehamns zu erfahren: machen Sie bei einer Stadtwanderungmit, folgen Sie den neun Schildern über die Altstadt oder treten Sie ein in die Geschichte in Kristinehamns historischem Museum.

In Kristinehamn gibt es ein großes kulturelles Angebot. Viele Künstler kommen aus Kristinehamn, unter anderem: Ingemar Lööf, Karin Lööf, Bengt Olson, Stig Olson, Kjell Sundberg, Harry Moberg und Gunvor Nelson. Besuchen Sie Kristinehamns Kunstmuseum. Hier gibt es ein Café und Restaurant mit Aussicht über den Vänern. Hier finden Sie vielseitige Ausstellungen mit schwedischer und internationaler Kunst. Sie können sich die Ausstellung auch mit einer Führung anschauen oder einen Audioguide leihen. In der Galleri Schützer haben Sie die Chance den Künstler Per Schützer persönlich bei gemütlicher Atmosphäre und einer Tasse Kaffee zu treffen. Im Ort liegen mehrere kleine Galerien mit ständig neuen Ausstellungen. 

Während der Sommermonate haben Sie die Chance, Die Brüder Löwenherz im Freilichttheater am Gustafsvik Herrenhauszu sehen. Das Stück erzählt die Geschichte des spannenden Abenteuerromans von Astrid Lindgren. Sara Sommerfeldt ist Gastschauspielerin und der Theaterverein Lekaresällskapetsteht für das Sommertheater und hat auch andere geschätzte Aufführungen das ganze Jahr über. Mitten im Zentrum liegt Christinateaternmit einem variierenden Programm mit allem von Musik, Theater bis zu Komik das ganze Jahr lang. 

Unterkunft und Camping in Kristinehamn

Wo möchten Sie gerne wohnen? Im Zentrum oder mit direkt am Vänern? Sie haben die Wahl. Sind Sie auf der Suche nach einem Zimmer für eine Nacht oder wohlen Sie eine Unterkunft finden, wo Sie Ihre gesamten Ferien verbringen können? In Värmland sind Sie nah an allem. Das nächste Erlebnis ist in Kristinehamn nie weit weg. Wir haben Unterkünfte für alle Geschmäcker, alles vom Campingplatz Kristinehamns Herrgårdscamping am Strand, exklusive Hotelzimmer im Sockerslottet im Zentrum, das familienfreundliche Hotell Marieberg bis zu einer der größten Jugendherbergen Schwedens, Krongården. Wie Sie sehen, gibt es viele Alternativen und wir haben nur einige davon genannt, sodass es das Richtige für jeden gibt.

Freizeit auf Rädern ist bei vielen beliebt und für solche ist Kristinehamn ein Muss. Hier gibt es Camping- und Stellplätze auf denen Sie übernachten können. Für alle, die ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen kaufen oder reparieren wollen, gibt es Verkäufer und Werkstätte wie HusbilslandetJG’s Husvagnar und Nordic Husbilar. In den letzten Jahren fanden in der Gegend mehrere Events zu diesem Thema statt und weitere sind in der Planung, wie die wachsende Freizeitmesse Fritidsmässan, das Jahrestreffen des Husbilsklubben, der Nordisk Camping Treff für Caravan Club u. v. m. Kristinehamn wurde nicht umsonst 2015 zu Schwedens wohnwagenfreundlichster Gemeinde erkoren. 

Nej